Pipercross Luftfilter Sport-, Renn- & Motorradfilter 

Qualitätsmerkmale:

  •  Lebenslange Herstellergarantie
  •  Der Filter muss nie mehr ausgetauscht werden
  •  Einfache Reinigung ohne lästiges Nachölen
  •  Mehr Drehmoment zur Leistungsoptimierung/Verbrauchsoptimierung
  •  optimaler Motorschutz
  •  Pipercross Luftfilter sind ölfrei und wiederverwendbar
  •  Man erreicht mehr Drehmoment und verbraucht weniger Kraftstoff
  •  bessere Emissionswerte
  • Reinigung und Wartung: die Sportluftfilter sind auswaschbar

Mit dem Pipercross Luftfilter erhalten Sie einen Luftfilter der Spitzenklasse!

Pipercross Reinigungsanleitung 

Die Reinigung eines Pipercross Luftfilter sollte wie folgt ausgeführt werden.

Wenn Sie dies nicht tun, könnte es zu einer Beschädigung des Luftfilters oder gar des Fahrzeugs führen. Die Reinigung sollte am besten jährlich nach der Pollenzeit durchgeführt werden.

  1. Überschüssigen Schmutz zu entfernen, indem Sie vorsichtig den Filter abbürsten.
  2. Besprühen Sie den Luftfilter mit dem Pipercross-Reiniger.
  3. Massieren Sie den Reiniger in den Schaumstoff ein (hier kann auch ein weicher Pinsel eingesetzt werden) und lassen Sie es ca. 5-10 Minuten einwirken.
  4. Spülen Sie den Filter mit warmem Wasser, von der sauberen zur schmutzigen Seite, aus.
  5. Lassen Sie den Filter an der Luft trocknen (wenden Sie keine Wärme an!). Sollten Sie einen geölten Luftfilter einsetzten (Motorrad-Luftfilter), diesen nach den Trocknung leicht mit den Additive(Öl) einsprühen.

Die Austauschfilter für den Autobereich werden nicht eingeölt! 

Die Schritte 2-4 müssen möglicherweise, bei extremer Verschmutzung, wiederholt werden, bis der Filter sauber ist. Kein Additive (Öl) auf den nicht ausgespülten Filter geben, da dies zu einem Mangel an Leistung führt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt....

Dann melden Sie sich noch heute!